garten weerthschule

Es war ein ganz normaler Grünstreifen an der Siegfriedstraße. Er sah unscheinbar aus, und von manchen wurde dieses Grünstück auch mit einer Mülltonne oder einem Hundeklo ver­­wechselt. Gemeinsam mit der Weerthschule, der Stadt Detmold, Steinmetz Wardecki, und der Bürgerstiftung wurde Hand angelegt.

Bei bestem Wetter starteten die Kinder der Klasse 2e der Weerthschule unter Anleitung erfahrener Gartenexperten das Pflanzprojekt. "Die Kinder sind gespannt, wie schnell die Blumen nun wachsen", erzählt Rosemarie Kunow von der Projektgruppe "Querbeet-Detmold" nach getaner Arbeit.

In den nächsten Tagen werden weitere Pflanzen und Blumenzwiebeln hinzukommen, und auch ein großer Stein mit der Aufschrift "Heute wird gut."

In diesem Sinne .....